Alle Beiträge von Nadine Otto

WBO-Turnier (22.-23.08.2015)

Herzlich Willkommen!

WBO Reitertag 2015

Ausschreibung. Letzter Nenntermin war der 10.08.2015!!!

Well Done
Hier ist die Zeiteinteilung, Teilnehmerübersicht sowie die Pferdeübersicht zu finden!!!

Weight Lifting
Ergebnislisten werden noch eingescannt, dann sind sie hier ersichtlich.

Great Idea

Anreise:

Die Meldestelle ist

am Freitag, 21.08.2015 von 16.00 -18.00 Uhr , sowie
am Samstag, 22.08.2015 von 16.00 -18.00 Uhr

unter der Tel: 0208 –6293818 zu erreichen.

Wir bitten alle Teilnehmer, diesen Zeitraum zu nutzen!

Die Parkplätze für Pferdeanhänger sind ausgeschildert, bitte nicht mit Anhängern/ PKW auf dem Hof parken, sondern nur auf den ausgeschilderten Flächen!

Auf den Anhänger-Parkplätzen stehen Tränkeeimer und “Äppelboy” zur Verfügung. Wir möchten Sie darum bitten, keinen Dreck/Abfall/ Mähnengummies auf den Parkflächen zurück zu lassen, da dort Weideflächen sind. Vielen Dank.

Bei weiteren Fragen können Sie gerne unter der Nr. 0151/ 22267866 anrufen!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise und viel Erfolg!

Das Sterkrader Reiterhof – Team!!

 


Größere Kartenansicht

Mit Bus und Bahn (externer Link auf die Seiten des VRR). Buslinie 952, Endstation Everslohstraße.

Sponsoren:

 

Ausschreibung zum WBO-Turnier am Sterkrader Reiterhof (22.- 23.08.2015)

WBO     

Ausschreibung zum WBO-Turnier am Sterkrader Reiterhof (22.- 23.08.2015)

Kreismeisterschaft Breitensport-Allround des KV Mülheim/ Oberhausen

Veranstalter: Sterkrader Reiterhof

 

Turnierleitung:       Nadine Otto / Simon de Witt

Richter:                     Frau Sandra Peters

Frau Judith Pompe

Med. Versorgung: Johanniter Unfallhilfe

Tierarzt:                    Peter Wirtz

Hufschmied:           Markus Marx

 

Nennungen an:

Sterkrader Reiterhof

Nadine Otto

Kirchhellener Str. 319

46145 Oberhausen

Tel.: 0151-22267866

(Nennungsschluss: 10.08.2015)

Vorläufige ZE: Sa. 2, 3, 4, 5, 9, 12, 14, 15

                             So. 1, 6, 7, 8, 10, 11, 13, 16

Teilnehmerkreis für Wettbewerbe 5 und 8    :

– Reiter des RSV Oberhausen-Königshardt 05, RV Mülheim-Mintard sowie Sterkrader Reiterhof`

Teilnehmerkreis für Wettbewerbe 1 – 4 ,6 – 7 und 9 – 15     :

– Vereine und Betriebe im Kreisverband Mühlheim/ Oberhausen und bis zu 20  

Gastreiter auf persönliche Einladung des Veranstalters

– Teilnehmer ohne Vereinszugehörigkeit als Eigenwerbung für den Veranstalter

Teilnehmerkreis für Wettbewerb 16 :

– Zugelassen sind alle Teilnehmer mit körperlicher und / oder geistiger Behinderung/

Einschränkung

 

Besondere Bestimmungen

– Einsätze/Nenngelder sind der Nennung als Scheck oder in bar beizufügen

– Für die Nennung sind ausschließlich die Formblätter der WBO zu verwenden. Jeder   Teilnehmer füllt ein eigenes Nennungsformular aus. Das Alter des Teilnehmer ist unbedingt auf der Nennung anzugeben.

– Es wird keine LK-Abgabe fällig, da es sich um eine „reine WBO-Veranstaltung“ handelt!

– Hunde sind auf dem Turniergelände an der Leine zu führen.

– In allen Wettbewerben gem. WBO dieser Ausschreibung erhalten die jeweils an 1.-4. Stelle platz. Teilnehmer Ehrenpreise.

– In WB 13 dieser Auschreibung erhalten die an 1.-3. Stelle platzierten Teilnehmer einen Pokal

– Meldeschluss für alle Wettbewerbe ist jeweils 1 Stunde vor Wettbewerbsbeginn

– Reithalle 20 x 40 m Dressurviereck, Abreiteplatz 20 x 40 m Außenplatz

– In alles Wettbewerben dieser Ausschreibung wird die Mindestzahl von 8 Nennungen verlangt. Der Veranstalter behält sich vor, Wettbewerbe mit weniger Teilnehmern abzusagen

– Die WB 3, 6, 9 und 12 dieser Ausschreibung können auch einzeln genannt werden

– Nachnennungen werden mit der doppelten Startgebühr berechnet

 

 

Wettbewerbe gem. WBO

 

  • Führzügel Wettbewerb

Pferde / Ponies 5j. + ält.

Alle Alterskl. ,Jahrgang 2011 u. älter, LK 0, die an keinem anderen WB dieser Veranstaltung teilnehmen

Das Alter des Teilnehmers ist bei Nennung anzugeben

Ausr: WB 221             Richtv: WB 221

Einsatz: 6,00 €

 

  • Reiter-Wettbewerb ohne Galopp

Pferde/ Ponies 5j. + ält.

Alle Alterskl. ,Jahrgang 2009 u.älter, LK 0, die an keinem

weiteren WB dieser Ausschreibung teilnehmen

Das Alter des Teilnehmers ist bei Nennung anzugeben

Ausr: WB 233 Richtv: WB 233

Einsatz: 6,00 €

  • Reiter-Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp

            gleichzeitig Teil-WB aus WB 13 dieser Ausschreibung

Pferde/ Ponies 5j. + ält.

Alle Alterskl. ,Jahrgang 2009 u.älter, LK 0, die nicht in WB 5 dieser Ausschreibung starten

Die Abteilungen werden nach Alter sortiert

Ausr: WB 234: WBO WB 234

Einsatz: 6,00 €

 

  • Dressur-Wettbewerb (E1)

Pferde/ Ponies 5j. + ält.

Alle Alterskl. ,Jahrgang 2009 u.älter , LK 0, 6. Hilfszügel sind nicht erlaubt!

Ausr: WB 245 Richtv: WB 245

Einsatz: 6,00 €

 

  • Dressurwettbewerb Kl.A* (A2)

Pferde/ Ponies 5j. +ält.

Alle Alterskl. , LK. 0,6,5

Ausr.: analog WB 244   Richtv.: 402.A LPO

Einsatz: 6,00 €

 

 

  • Springreiter-Wettbewerb

            gleichzeitig Teil-WB aus WB 13 dieser Ausschreibung

Pferde / Ponies 5j. + ält.

Alle Altersklassen, Jahrgang 2007 u. älter, LK 0, die nicht in WB 8 starten

Ausr: WB 261   Richtv.: WB 261

Einsatz:6,00 €

 

  • Stil-Springwettbewerb ohne Erlaubte Zeit (EZ)

Pferde / Ponies 5j. + ält.(E)

Alle Altersklassen,Jahrgang 2007 u. älter, LK 0, 6

Hindernishöhe/- weite max.85cm

Ausr: WB 265   Richtv.: WB 265

Einsatz:6,00 €

 

  • Stil-Springwettbewerb Kl. A

Pferde / Ponies 5j. + ält.

Alle Altersklassen, LK 0, 6, 5

Hindernishöhe/- weite max.95cm

Ausr: WB 265   Richtv.: 520, 3a LPO

Einsatz:6,00 €

 

  • Hallen- Geländereiter-Wettbewerb

            gleichzeitig Teil-WB aus WB 13 dieser Ausschreibung

Pferde / Ponies 5j. + ält.

Alle Altersklassen,Jahrgang 2007 u. älter, LK 0, 6

6-7 Hindernisse, max. 70cm ohne Wasserdurchritt.

Das Tragen einer Sicherheitsweste ist Pflicht!

Ausr: WB 281   Richtv.: WB 281

Einsatz:6,00 €

 

  • Allround-WB gem. WBO (E)

Präzisionsparcours Stufe 2

Zugleich 1.WP Kreismeisterschaft

 

Pferde/ Ponies 5j. +ält.

Alle Alterskl. ,Jahrgang 2009 u. älter ,alle LK

Je Teilnehmer/in ein Pferd

Je Pferd 2 Teilnehmer

 

Ausr. S. Text Richtv.: Modus 2

Ausr. Pferd/ Teilnehmer gem. Standartheft

Anf:: Hindernisse gem. Standartheft

Einsatz: 6,00 €

 

  • Allround-WB gem. WBO (E)

Actionsparcours Stufe 3

Zugleich 2.WP Kreismeisterschaft

Pferde/ Ponies 5j. +ält.

Alle Alterskl. ,Jahrgang 2009 u. älter, alle LK

Je Teilnehmer/in ein Pferd

Je Pferd 2 Teilnehmer

 

Ausr. S. Text Richtv.: Modus 1

Ausr. Pferd/ Teilnehmer gem. Standartheft

Anf:: Hindernisse gem. Standartheft

Einsatz: 6,00 €

 

  • Vormustern auf der Dreiecksbahn

            gleichzeitig Teil-WB aus WB 13 dieser Ausschreibung

Pferde / Ponies 5j. + ält.

Alle Altersklassen,Jahrgang 2009 u. älter, LK 0, 6, 5

Ausr: WB 103 Richtv.: WB 103 auf Trense

 

Vormustern einer Pferdes lt. FN-Merkblatt nach Weisung der Richter. Jeder       Teilnehmer erhält für das Vormustern, das Herausgebrachtsein und den Gesamteindruck eine Wertnote zwischen 10 und 0.

Einsatz:6,00 €

 

 

  • Komb. Wettbewerb

Aus den Teil-WB Nr.3, 6,9 u. 12 dieser Ausschreibung

Pferde / Ponies 5j. + ält.

Alle Altersklassen,Jahrgang 2007 u. älter, LK 0

Der Wettbewerb besteht aus den Teil-WB Nr. 3 , 6,9 und 12 dieser Ausschreibung. Jeder Teilnehmer darf in den Teilwettbewerben für die komb. Wertung mit max. 2 verschiedenen Pferden starten. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Ausr. Gem. jeweiligem Teil-WB. Richtv.: gem. nachfolgender Wertung: Die Rangierung ergibt sich aus der Addition der Wertnoten (mind. 5,0) aus allen Teil-WB. Bei Wertnotensummengleichheit entscheidet das bessere Ergebnis aus WB Nr. 3 dieser Ausschreibung.

Wird in einem Teil-WB nicht mind. eine Wertnote von 5,0 erreicht oder scheidet der Teilnehmer in einem Teil-WB aus, so entfällt die Wertung für WB 13.

Einsatz:6,00 €

 

  • Dressur-Wettbewerb ohne Sattel (E3)

Pferde/ Ponies 5j. + ält.

Alle Alterskl. ,Jahrgang 2007 u.älter , LK 0, 6, 5. Hilfszügel sind nicht erlaubt!

Ausr: WB 245 Richtv: WB 245

Dieser Wettbewerb wird ohne Sattel geritten

Einsatz: 6,00 €

 

  • Freestyle-Kür mit Kostüm

Pferde / Ponies 5j. + ält.

Alle Altersklassen,Jahrgang 2009 u. älter LK 0, 6, 5

Ausr: WB 257   Richtv.: WB 257

Dauer: 3,5 – 4,5 Minuten

Je 2 Reiter zeigen gemeinsam eine Kür nach freiem Ermessen. Das Kostüm und die     Ausrüstung sind der Reitweise bzw. dem Stil anzupassen. Musik ist auf CD mit zu             bringen.

Einsatz: je Reiter 5€

 

  • Allround-WB gem. WBO für Reiter mit Behinderung

Präzisionsparcours Stufe 2

Pferde/ Ponies 5j. +ält.

Alle Alterskl. , alle LK

Ausr. S. WB 10 dieser Ausschreibung

Die Teilnehmer dürfen geführt werden!

Einsatz: 6,00 €

 

 

 

Je Pferd max. 4 Starts pro Tag + Vormustern , ausgenommen bei Pferden des Veranstalters.

Die Zeiteinteilung wird ca. 1 Woche vor der Veranstaltung unter

www.sterkrader-reiterhof.de veröffentlicht.

Achtung: Bitte nicht auf dem Hof parken. Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert ! Bitte die Parkplätze sauber hinterlassen, es stehen “Äppelboy´s” zu Mistentsorgung sowie Wasserstellen bereit.

 

Veranstaltungsort:  Sterkrader Reiterhof

Kirchhellenerstraße 319

46145 Oberhausen

 

Nennungsschluss ist der 10.08.2015

 

! Die Wettbewerbe 2 und 3 sind ohne Altersbegrenzung, wir freuen uns über viele Erwachsene Einsteiger/ Wiedereinsteiger, die auf diesem Wege den Einstieg ins Turniergeschehen wagen möchten. Nur Mut!!

Allen Teilnehmern und Zuschauern wünschen wir eine gute Anreise und einen schönen Turniertag!

Euer Sterkrader Reiterhof – Team

Programm Sommerfest

Sommerfest 21.06.2015 – Programm –

Vorläufiger Zeitplan:

11:00 Uhr  Begrüßung

11:30 Uhr  Schulpferde – Quadrille

12:00 Uhr  Voltigieren

anschl.      Voltigieren der Schul-AG

13:00 Uhr  Schau- Beschlag mit Schulpferd “Chivas”

13:45 Uhr  Vorstellung der Schulpferde

14:45 Uhr  Schaunummer “Halsring-Reiten”

15:00 Uhr  Vorführung der Schul- und Privatpferde-Reiter

15:30 Uhr Western meets Classic

15:45 Uhr  Freiheitsdressur mit Mini-Shetty

16:00 Uhr Schulpferde – Quadrille

anschl.      Tombola

 

Wir wünschen viel Spass beim Sommerfest 2015!!!

Zeiteinteilung Qualifikation zum PM Schulpferdecup 2015/2016 (17.05.2015)

Richter: Frau Brigitte Wego

Frau Sandra Peters

10.00 Uhr Begrüßung der Teams (Treffen im Casino)
                                Gemeinsames Abgehen des Parcours
                                Vorreiten des Parcours

11.00 Uhr Springen

12.45 Uhr Theorie (Casino)

13.15 Uhr Pause

14.00 Uhr Dressur

anschließend Vormustern

Im Anschluss Siegerehrung

 

Die Startnummern müssen mitgebracht werden. Sie verbleiben während der gesamten Veranstaltung am linken Arm des Reiters, auch bei Pferdewechsel

Parkmöglichkeiten für PKW und Anhänger sind ausgeschildert

Öffnungszeiten der Meldestelle am 17.05.2015 ab 09.00 Uhr und unter der Telefon-Nr. : 0208-6293818

Die Siegerehrung findet im Anschluss an die letzte Prüfung ohne Pferd in der Reithalle statt.

Wir freuen uns auf einen schönen Turniertag mit Euch. Wir wünschen eine gute Anreise und viel Erfolg!!!

18. PM Schulpferdecup 2015/2016 Starterliste

 

Nr.
Reiter
Verein/ Betrieb
1
Amelie Kammann
Reitschule Eichenhof 1
2
Tom Golles
Reitschule Eichenhof 1
3
Paulina Emmerich
Reitschule Eichenhof 1
4
Maja Heupel
Reitschule Eichenhof 1
5
Linda Schmidt
Reitschule Eichenhof 2
6
Michelle Gießler
Reitschule Eichenhof 2
7
Claire Boßerhoff
Reitschule Eichenhof 2
8
Celine Lindner
Reitschule Eichenhof 2
9
Caroline Newe
Sterkrader Reiterhof 1
10
Leonie Kutz
Sterkrader Reiterhof 1
11
Lena Pytka
Sterkrader Reiterhof 1
12
Wyona Märtens
Sterkrader Reiterhof 1
13
Enola Marx
Sterkrader Reiterhof 2
14
Juliane Franzkowiak
Sterkrader Reiterhof 2
15
Celina Ratajczak
Sterkrader Reiterhof 2
16
Joana Ossig
Sterkrader Reiterhof 2
17
Ida Nordmann
PSG Herten
18
Clara Schmerling
PSG Herten
19
Isabell Spiekermann
PSG Herten
20
Jana Werner
PSG Herten
21
Kathrin Klutki
Gut Zassenhaus 1
22
Imke Schmidt
Gut Zassenhaus 1
23
Laurine Gottwald
Gut Zassenhaus 1
24
Melina Kastner
Gut Zassenhaus 1
25
Daniela Klutki
Gut Zassenhaus 2
26
Elin Büchner
Gut Zassenhaus 2
27
Jill Flottmann
Gut Zassenhaus 2
28
Aileen Burek
Gut Zassenhaus 2

Kostümspringen 2015

Neujahrsspringen 2015

PM SchulpferdeCup 2014/2015 Nachbericht (21.09.2014)

Eine Premiere konnten wir am 21.09.2014 mit der Ausrichtung des PM Schulpferde­Cups am Sterkrader Reiterhof feiern. Mit zwei Teams ging unser Hof an den Start und ermöglichte den Teilnehmern, sich in den Disziplinen Theorie, Vormustern, leichter Sitz, Springen und Dressur mit anderen Schuli­Reitern zu messen.
Nach einer intensiven Vorbereitung auf den Wettkampf , waren die Sterkrader Mädels jedoch vom Pech verfolgt und mussten schon im Vorfeld auf die Verlasspferde Tilly (Beinverletzung) und Chivas (Zahn­OP) verzichten. Zu allem Unglück fiel Abrakadabra auch noch aus und das zwei Tage vor dem Turnier. Jetzt hieß es noch einmal umplanen für die Reiter Lena Pytka, Sophia Wassermann, Chantal Witzger,Leonie Kutz / Team 1 und Enola Marx, Joana Ossig , Lara Steinweiß, Juliane Franzkowiak/ Team 2 und Teamführerin Nadine Otto.
Am Morgen des 21.09.2014 goss es in Strömen, trotz improvisierten Reegn­Abläufen sammelte sich das Wasser auf dem Außenplatz und die liebevoll in weiß bandagierten Pferde, wurdengenauso liebevoll wieder abbandagiert. Unsere beiden Teams waren hoch motiviert und mindestens genauso nervös. Nachdem Christian Leufert (vielen Dank für die gelungene Moderation) alle Teilnehmer und Richter begrüßte, wurde der Ablauf des Turniertages erklärt.
Begonnen wurde mit dem Springen und dem leichten Sitz, anschließend ging es zur Theorie.
Nach zufriedenstellenden Ergebnissen im Parcours (Lara und Ersatzpferd! Sunny konnten hier eine 8,6 erreiten) und einer kleinen Schrecksekunde(ein Sturz mit glimpflichen Ausgang), konnten wir umso mehr mit theoretischem Fachwissen glänzen, allen voran Lena, unser fleischgewordenes Lexikon!
Die kurze Mittagspause wurde zur Stärkung genutzt, denn im Anschluss hieß es wieder : Ab in den Sattel! Die Mannschaftsdressur wurde mit guten Noten belohnt und die Pferde arbeiteten brav mit. Das abschließende Vormustern ließ dann die Tränen kullern……vor Glück. Mit den Traumnoten von 9,0 und 8,8 konnte Lara und Lena die beiden besten Ergebnisse in dieser Kategorie erzielen.
Es folgte gespanntes Warten auf die Siegerehrung am Nachmittag. Die Sterkrader konnten sich mit ihrer Leistung auf dem 5. und 6. Platz platzieren. Nach dem Punktevergleich mit den anderen Mannschaften stand fest: Zwischen dem 3. und dem 6. Platz lagen gerade einmal gut 2 Punkte unterschied, den 5. und 6. Platz trennten nur 0,2 Punkte. Somit war es tatsächlich ein Kopf an Kopf Rennen und mit durchweg guten Noten konnten die Sterkrader Mädels mehr als zufrieden auf ihren ersten Start beim PM Schulpferde­Cup zurück blicken. Die ersten beiden Plätze sicherten sich die Routiniers vom Gut Zassenhaus vor dem ersten Team der Reitschule Eichenhof. Es folgte die PSG Herten auf dem vierten Rang vor Sterkrade 2 und Sterkrade 1. Den siebten Platz belegte die zweite Mannschaft der Reitschule Eichenhof.
Nun, der Kampfgeist ist entfacht und so wurde beschlossen an einem weiteren PM-Qualifikationturnier teil zunehmen. Am 07. Dezember werden wir (wieder mit zwei Teams) zu Gast sein in der Westfälischen Reit­ und Fahrschule Münster. Wir freuen uns schon auf diesen Tag und hoffen auf zahlreiche Mitreisende , die unsere Mädels dort vor großer Kulisse anfeuern!
Und dann hoffentlich auch mit der ursprünglichen Pferdebesetzung……..
Besonders positiv an diesem Turnier war der herausragende Teamgeist unserer beiden Mannschaften. Weiter so, Mädels!!!