Dressurstunden

In den Dressurstunden wird bei uns ein abwechslungsreiches Programm geboten: Neben dem Abteilungsreiten sollen die Schüler lernen, selbständig mit dem Pferd zu arbeiten. So kann z.B. die Lösungsphase frei gestaltet werden, unterstützt durch die Korrekturen des Reitlehrers. Zur Gymnastizierung von Pferd und Reiter, wird auch mit Pylonen, Trabstangen oder Cavaletti gearbeitet. Wer schon gut im Gleichgewicht sitzt, darf auch das Reiten ohne Sattel ausprobieren.

Manchmal wird zur Musik geritten, ein anderes Mal darf man sich im Paar-Reiten versuchen und auch der Pferdefußball kommt zwischendurch zum Einsatz. Neben dem klassischen Dressursitz werden ebenso die Grundlagen des leichten Sitzes vermittelt.